H600 - Liquida II

Zurück Nach oben Weiter


H600 - Liquida II

Unsere Leistung:

  •   Tragwerksplanung / Statische Berechnung
  •   Bauantragspläne / Bestandspläne (CAD)

Beschreibung:

Innerhalb eines bisher nicht unterkellerten Bereiches im Gebäude H600 im Industriepark Höchst wurde ein Keller von ca. 1530m² und bis zu einer Tiefe von -7.50m eingebracht. Auf einer Fläche von 440m² wurde das bestehende Dach der eingeschossigen Halle entfern und ab OK Kellerdecke ein mehrstöckiges Gebäude in Stahl mit HOLORIB-Verbunddecken errichtet. Der Zugang zu den oberen Geschossen erfolgt über ein Stahlbeton-Treppenhaus sowie einem Aufzugsschacht in Stahlbeton.
Eine mögliche Erweiterung in nördlicher Richtung wurde bei unserer Planung mit berücksichtigt.

Der Stahlbau - Haupttragkonstruktion

 

Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an Post@Kaiser-Ing.de
Copyright © 2004 -hs- Ingenieurbüro Martin Kaiser. Alle Rechte vorbehalten. (Impressum)
Stand:Mittwoch, 02. März 2005